Datein über Seitentitel auswählen

Berekat Karavul
2004-06-03 13:19
Es kommt oft vor, dass man auf seiner Internetseite Dateien wie z. B. Bilder verwendet, die Seitenspezifisch sind. Um diese zu verändern kann man folgenden Code in das Setup seines Templates eingeben:



page.10.marks.KOPFDATEI = IMAGE
page.10.marks.KOPFDATEI {
file.import = uploads/media/
file.import.field = media
file.import.listNum = 0
}


Hiermit wird der Marker KOPFDATEI durch das ausgewählte Bild aus dem Feld Datei im Seitenheader (das Feld Datei ist nur verfügbar, wenn man den Typ auf "Erweitert" stellt) gefüllt. Somit kann man jetzt für jede Seite ein anderes Bild auswählen.

Hat man das Problem wie ich, dass das auzuwählende Objekt innerhalb von HTML-Tags steht muss man sich was anderes einfallen lassen.

Z. B.: Ich habe für den Kopf meiner Internetseite ein Bild ausgewählt was Seitenbezogen verändert werden soll.

-> Soweit würde es mit der Beschreibung von oben funktionieren

Habe ich das Bild jetzt allerdings innerhalb einer Tabelle als Hinergrundbild gewählt, dann bekomme ich das Problem, dass er folgendes aus meinem HTML-Code macht:

 ...valign="bottom" background="<"img src="uploads/media/mein_bild.jpg" width="568" height="207"  border="0" alt=""
title="" /">">


wie man sieht packt er mir hier noch die img - tags noch mit rein.

Will man die nicht haben, nimmt man folgenden Code:


page.10.marks.KOPFDATEI = COA
page.10.marks.KOPFDATEI {
10 = TEXT
10.value = name.gif
10.wrap = fileadmin/pfad/zu/den/dateien/|

10.override {
required = 1
table = tt_content
field = media
}
}


Es wird jetzt durch das cObject Text folgender Text generiert:


fileadmin/pfad/zu/den/dateien/name.gif


dieser wird wird bei auswahl einer anderen Datei im Seitentitel jetzt ersetzt durch die ausgewählte Datei.

mfg

bk
Durchschnittliche Bewertung: 4 (4 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.