Was mich stört ist jedoch, dass das Datum z.b. wie folgt aussieht: "Wednesday 1. of October". Ich möchte es aber im Standardformat d.m.Y bzw d-m-Y ausgeben. Alles, was ich weiß ist, dass ich dazu "date_stdWrap.strftime= %e-%m-%y" benötige. Meine Frage ist, wie habe ich das anzuwenden?">

Ich habe die Extension tt_news installiert, dazu noch News+. Die News gebe ich auf der entsprechenden Seite durch den Code "List" aus.
Was mich stört ist jedoch, dass das Datum z.b. wie folgt aussieht: "Wednesday 1. of October". Ich möchte es aber im Standardformat d.m.Y bzw d-m-Y ausgeben. Alles, was ich weiß ist, dass ich dazu "date_stdWrap.strftime= %e-%m-%y" benötige. Meine Frage ist, wie habe ich das anzuwenden?

Impi
2004-05-24 14:17
Die Frage habe ich mir soeben selbst beantwortet. Für all diejenigen, die es interessiert, folgt hier die Erklärung:

Vor "date_stdWrap.strftime= %e-%m-%y" gehört selbstverständlich der Präfix "plugin.tt_news.", demnach sähe die Zeile folgendermaßen aus:

plugin.tt_news.date_stdWrap.strftime= %e-%m-%y

Typo3 verlangt jedoch, dass der Bereich, in dem speziell dieses Datumsformat verwendet wird, genauer deklariert wird und orientiert sich dabei an dem Eintrag, der zuvor im Code-Feld des Datensatzes "News Plugin" festgelegt wurde. Nehmen wir einmal an, das Code-Feld wurde mit "LIST" ausgefüllt, so muss zwischen tt_news und date_stdWrap noch ein weiterer Parameter, nämlich displayList angegeben werden, d.h.:

plugin.tt_news.displayList.date_stdWrap.strftime = %e-%m-%y

Die Buchstaben des Datumsformates korrespondieren mit denen der PHP date() Funktion, soweit ich weiß.
Durchschnittliche Bewertung: 4 (4 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.